<

Oberursel

Stadtvillen

Planung von Eigentumswohnungen auf einem schmalen, tiefen Grundstück als Wohnanlage mit 3 freistehenden Gebäuden auf einer gemeinsamen Tiefgarage

Für die OWG – Oberurseler Wohnungsgenossenschaft e.G. wurden an der Hohemarkstraße in Oberursel drei freistehende Mehrfamilienhäuser mit 18 Eigentumswohnungen auf einer gemeinsamen Tiefgarage geplant. Die Bebauung staffelt sich auf dem schmalen und tiefen Grundstück Richtung Südosten ab.
Alle Wohnungen wurden als Maisonetten geplant und verfügen über Balkone, Terrassen oder Dachterrassen. Die Maisonette als "Haus im Haus" mit vertikalen Raum- und Blickbeziehungen wertet den Typ der Geschosswohnungen auf. Zusammen mit Sondernutzungsflächen im Bereich des Gemeinschaftseigentums wurden Wohnungen für Familien geschaffen.

Beitrag teilen

Projektdaten

Objekt-Details3 Mehrfamilienwohnhäuser mit 18 Wohneinheiten und einer gemeinsamen Tiefgarage mit 14 Stellplätzen
Auftraggeber:OWG Oberurseler Wohnungsgenossenschaft
BGF:3.040 m2