<

Frankfurt am Main

Stadtvilla

Aufstockung, Umbau und Sanierung einer vormals als Büro genutzten Stadtvilla im Frankfurter Westend

Eine lange als Büro genutzte Villa im Frankfurter Westend wurde saniert und im Sinne der ursprünglichen Nutzung als repräsentatives Stadtwohnhaus wieder hergestellt. Das nach dem Krieg aufgesetzte zweite Obergeschoss mit flachgeneigtem Dach wurde zurückgebaut, neu aufgestockt und um ein Mansardendach ergänzt. Die Umbaumaßnahme und die Erneuerung des Dachstuhls zitieren den Charakter und die Zeit der Entstehung, überführen das Haus aber unverkennbar in die heutige moderne Zeit. Neben den Wohnräumen der Eigentümer im Erdgeschoss und dem ersten Obergeschoss entstanden zwei großzügige Wohnungen im zweiten Obergeschoss und dem neuen Dachgeschoss.

Beitrag teilen
Abbildungen: © Thomas Koculak Fotografie

Projektdaten

Objekt-DetailsAufwändige Sanierung in Anlehnung an den Urtyp zu einer 3-geschossige Stadtvilla mit ausgebautem Dachausbau
Auftraggeber:privater Bauherr
BGF:1.400 m2